Kooperationen

Wichtige Kooperationspartner sind neben dem örtlichen Verkehrsunternehmen und dem Aufgabenträger für den öffentlichen Personennahverkehr, in der Regel der Landkreis, auch die von BürgerBussen partizipierenden Gemeinden sowie möglicherweise auch Wohlfahrtsverbände, die bei Ausfallen des Fahrzeuges als Partner zur Verfügung stehen oder auch Autohäuser, die u.U. in diesem Fall helfen.

In jedem Fall sollte auch auf die Erfahrungen anderer BürgerBusvereine hinsichtlich ihrer Kooperationen zurück gegriffen werden.

Für weiterführende Informationen laden Sie sich bitte das pdfHandbuch BürgerBus herunter.

Bürger fahren für Bürger

... lautet unser Motto. Ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer ergänzen fahrplanmäßig mit dem BürgerBus das Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs.
Durch dieses ehrenamtliche Engagement soll die Lebensqualität und der Zusammenhalt der Orte verbessert und gefördert werden.

Machen Sie mit!

Werden Sie BürgerBus-Fahrerin bzw. BürgerBus-Fahrer!